Agrovinews 3 - Dezember 2015
Bereiten Sie Ihren Besuch an der Agrovina vor!

Qualität entwickeln und umsetzen: So lautet das Leitmotiv dieser 11. Ausgabe der Agrovina! Weniger als zwei Monate vor der Eröffnung Ihrer Branchen-Fachmesse arbeiten die Organisatoren der Agrovina unter Hochdruck, um Ihnen während 4 Tagen eine breite Palette von Produkten für die Fachleute Ihrer Branche und eine erstklassige Austausch- und Netzwerkplattform anzubieten.

Zusätzlich zu den Obstbau-, Weinbau- und Önologiefachtagen, die wir Ihnen im letzten Newsletter vorgestellt haben, machen wir Sie auf die 2. Ausgabe der Wirtschaftsworkshops aufmerksam, die der Verband Schweizer Oenologen organisiert. An dieser Konferenz, die sich an alle Führungskräfte, Marketing- und Verkaufsleiter in Ihren Unternehmen richtet, werden Sie Gelegenheit haben, Ihre Kenntnisse der verschiedenen Wirtschaftsindikatoren und der zukunftsgerichteten Daten zu vertiefen, die in der Führung eines Weinbaubetriebs von Interesse sind.

Ab sofort können Sie auf unsere neue Ticket-Plattform www.agrovina.ch/shop gehen – die aus diesem Anlass eingeweiht wurde – und Ihren Zugangsbadge für die Agrovina 2016 online kaufen und herunterladen. So ersparen Sie sich die Warteschlangen an den Kassen und haben direkten Zugang zur Messe und zu den Fachtagungen.

Und noch etwas für einen reibungslosen Besuch: Profitieren Sie von den zahlreichen Kombi-Angeboten „Transport und Messeeintritt“ für die Anreise vom Elsass oder vom Piemont aus, oder von unserem Spezialangebot „Découverte“ mit Besuch in einer 20 Hektar grossen Obstbaudomäne, bevor sie am 14. Schweizerischen Obstkulturtag teilnehmen.

Wir freuen uns darauf, Sie im kommenden Januar zahlreich willkommen zu heissen, und wünschen Ihnen inzwischen schöne Festtage und ein glückliches 2016.

Gute Lektüre und herzliche Grüsse

Ihr Agrovina-Team

 

David Genolet, Direktor

Floriane Roch, Projektleiterin

News

Wirtschaftsworkshops – 29. Januar 2016

Organisiert von der Union Suisse des œnologues. Dieser letzte Fachtag der Messe Agrovina ist der guten und sorgfältigen Vorbereitung auf die Zukunft gewidmet. Die Besucher können an Workshops zu den...

Lesen die Folge

Online ticketing

Melden Sie sich an und drucken Sie Ihren Eintrittsbadge bei sich zu Hause aus. Sie haben damit direkten Zugang zur Messe oder zu den ausgewählten Konferenzen und vermeiden die Warteschlange an den...

Lesen die Folge

Syngenta prominent an der Agrovina 2016 vertreten

An der bevorstehenden Agrovina 2016 in Martigny wird Syngenta den Messebesuchern wiederum ein vielfältiges Angebot präsentieren. Als Hauptpartner der Messe wird Syngenta Sie an einem originellen...

Lesen die Folge

Changins - Fachhochschule für Weinbau und Önologie

Als Hauptausbildungsstätte der Schweiz für Weinbau und Önologie, spielt Changins auch in der angewandten Forschung auf diesen Gebieten national und international eine führende Rolle. Seine...

Lesen die Folge

Profitieren Sie von den Agrovina-Spezialangeboten!

Das Organisationskomitee der Agrovina freut sich, den Besuchern anlässlich der Agrovina attraktive Angebote zu unterbreiten.   Spezialangebot «Découverte» Das zweitägige Package...

Lesen die Folge

Der Mikrobrauerei-Sektor wächst

An der 11. Ausgabe der Agrovina wird die Entwicklung des Mikrobrauerei-Sektors ein markantes Thema sein. Das Komitee der Agrovina möchte diesem Wirtschaftszweig, der von rund zwanzig Ausstellern mit...

Lesen die Folge

Die Agrovina 2018 ist...

  • die Messe nach Mass für lhren Erfolg!
  • eine 4-tägige Ausstellung im 2-Jahres-Turnus,
  • eine 4-tägige Fachkonferenz mit Vorträgen auf hohem Niveau,
  • 200 Fachaussteller aus der Schweiz, aus Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich, England und Spanien,
  • ein Fachpublikum von 18’000 interessierten Spezialisten, Kennern unf Interessierten, davon 74% aus der Romandie, 18.6 % aus der übrigen Schweiz und 7.4 % aus dem Ausland,
  • 20’000 m2 Ausstellungsfläche,
  • das ganze Branchenspektrum: Önologie, Weinbau, Obstbau, Spezialkulturen, Behandlung der Böden, Düngemittel zur Schädlingsbekämpfung, landwirtschaftliche Maschinen, Destillation, Mikrobrauerei, Marketing, Vertrieb, Verpackung Produktdesign, Logistik,Transport, Obstverarbeitung.

...    und vor allem eine Plattform für Begenung, Information und Austausch mit allen Akteuren aus dem Weinbau, der Önologie und dem Obstbau.

   

Wenn Sie nicht besorgt über diese Informationen sind, können Sie sich von unserem Newsletter, indem Sie auf den folgenden Link : abbestellen.