VAL_web-0778

Informationen Covid

Die Agrovina-Messe wird unter Einhaltung der vom Bundesrat beschlossenen Gesundheitsmaßnahmen stattfinden. Derzeit sind die Vorlage eines Covid-Zertifikats mit gültigem QR-Code und eines Identitätsnachweises sowie das Tragen einer Maske erforderlich, um die Veranstaltung zu betreten.

Aufgrund der jüngsten Maßnahmen ist das Tragen einer Maske auf dem Messegelände ab sofort Pflicht. Eine Begrenzung der Personenzahl oder soziale Distanzierung wird jedoch nicht erforderlich sein.

Hier finden Sie auch eine Liste der häufigsten Fragen und Antworten. Falls wir Ihre Frage hier nicht beantwortet haben, können Sie uns per E-Mail an info@agrovina.ch kontaktieren.

Das COVID-Zertifikat ist ein Dokument, das im Falle einer Impfung, einer ausgeheilten Infektion oder eines genehmigten Negativtests ausgestellt wird. Bitte informieren Sie sich auf der Website des BAG - ofsp-coronavirus.ch - über die genauen Bedingungen für den Erhalt des Zertifikats. Nur ein COVID-Zertifikat in Form eines QR-Codes (auf dem Smartphone oder in gedruckter Form) wird am Eingang berücksichtigt.


Alle von den Behörden erlassenen Standards finden Sie unter vs.ch/coronavirus und ofsp-coronavirus.ch.

Ja, das Tragen einer Maske ist Pflicht, auch wenn alle Besucher und Aussteller ein Covid-Zertifikat haben. Die üblichen Empfehlungen bleiben bestehen: Hände waschen und desinfizieren und bei Auftreten von Symptomen sofort die Messe verlassen.

Ja, das Tragen einer Maske ist Pflicht, auch wenn alle Besucher und Aussteller ein Covid-Zertifikat haben.

  • Personen ab 16 Jahren (Besucher, Aussteller, Partner, Dienstleister, Künstler und Personal): COVID-Zertifikat (QR-Code) + Ausweisdokument.
  • Kinder ab 12 Jahren: Ausweis nur zur Altersverifizierung.
  • Kinder unter 12 Jahren: Zutritt zur Messe ohne Überprüfung.

Diese Dokumente müssen ausnahmslos bei jedem Besuch der Messe vorgelegt werden, auch bei geimpften Personen.

Wenn bei Ihnen oder einem Mitglied Ihres Haushalts oder Ihres engen Umfelds in den letzten zehn Tagen auch nur leichte Symptome von COVID-19 (Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen, Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns) aufgetreten sind, bitten wir Sie, zur Sicherheit aller zu Hause zu bleiben. Sollten während Ihrer Anwesenheit auf der Messe Symptome auftreten, verlassen Sie bitte sofort das Gelände und befolgen Sie die Regeln des BAG für das weitere Vorgehen.


WICHTIG Bitte befolgen Sie anschließend die Empfehlungen des BAG.

Wenden Sie sich an die Einrichtung, die das Zertifikat ausgestellt hat.

Die Eintrittskarte kann direkt online über unseren Ticket-Shop gekauft werden. So ersparen Sie sich das Warten an den Kassen. Außerdem ist Ihr Ticket notwendig, um vor Ort einen COVID-Test durchführen zu können.

Maximaler Einsatz während der drei Messetage.

Wir setzen alles daran, eine Ausgabe mit maximaler Sicherheit für alle zu gewährleisten. Hier ein Überblick darüber, was wir jeden Tag tun:

  • Beschränkter Zugang für Personen, die im Besitz des COVID-Zertifikats sind.
  • Kontrolle des Zertifikats mit Ausweis, wobei ein reibungsloser Ablauf an den Eingängen gewährleistet wird.
  • Bereitstellung von Stationen zur Händedesinfektion.
  • Regelmäßige Belüftung der Räume
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion der Gemeinschaftsräume
  • Reinigung und Desinfektion nach jeder Nutzung der Seminarräume.
  • Erhöhung der Reinigungsfrequenzen
  • Erinnerung von Ausstellern, Besuchern, Dienstleistern, Partnern usw. an die Hygienevorschriften.
  • Samariterdispositiv auf dem Messegelände
  • Zutrittsverbot für Personen mit Symptomen 
  • Tests für Aussteller und alle Mitarbeiter der Messe eingeführt.
  • Maskentragen ist Pflicht